neotopos – subjektive sichten

  Die Welt sich vorstellen ohne Geld & Markt
Franz Schandl geht der spannenden Frage nach, warum man eigentlich kaufen müssen soll.
  Arbeit und Reichtum
Freerk Huisken geht der spannenden Frage nach, warum man eigentlich lohnarbeiten müssen soll (s.a. weiter unten »Hörspiele« auf argudiss).
  Spannende »Hörspiele« auf http://doku.argudiss.de
Eine Sammlung absolut phantastischer Vorträge zum Thema Gesellschaftspolitik, die ständig ausgebaut wird (mp3-Dateien zum download).
  Länger arbeiten und weniger verdienen
Der Artikel erklärt, worauf die Erpressungsmacht des Kapitals beruht und warum sie immer größer wird.
  Freie Software und Kapitalismus
Sabine Nuss und Michael Heinrich widerlegen die These von Oekonux, dass Freie Software ein Wegbereiter für eine neue Gesellschaftsordnung sein könnte. Ganz im Gegenteil: die von Oekonux gepriesene »neue Gesellschaft« ist nichts weiter als ein modernisierter Kapitalismus.
  Das marktwirtschaftliche Märchen vom Gewinn …
… der Arbeitsplätze schafft. Anhand der Medienschlagzeile »Trotz Rekordgewinnen: Allianz streicht 7.500 Arbeitsplätze« wird analysiert, wie Arbeitsplätze und Firmengewinn wirklich zusammenhängen.